BGC WIEN

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH!

Informationen

Was ist Bahnengolf?

MINIATURGOLF

Eine Miniaturgolfanlage besteht aus etwas über 6 m langen Bahnen aus Eternit- oder Faserzementplatten mit verschieden genormten Hindernissen. Hier gibt es einige Bahnen ohne Endkreis, die nur vom Abschlag gespielt werden dürfen.

Minigolf

Minigolfanlagen bestehen im Durchschnitt aus 17 Betonbahnen zu je 12 m Länge sowie einem Weitschlag (ca. 25 m lange Rasenfläche mit einem betonierten Endkreis). Das Abschlagfeld ist ein Kreis mit einem Durchmesser von 30 cm.

FILZGOLF

Beim System Filzgolf gibt es die größten Unterschiede in den Bahnlängen, ihre Oberfläche besteht aus einem Filzbelag. Die Bahnen können bis zu 16 m lang sein und die „Endkreise“ sind eigentlich keine Kreise, sondern Achtecke.

Minigolf Open Standard

Darunter versteht man Bahnengolfplätze, die nicht den Standardvarianten für Miniatur-, Mini- oder Filzgolf entsprechen und auch keine genormten Hindernisse haben, aber ansonsten auch den grundlegenden Regeln entsprechen.

Anlage

EINE WUNDERSCHÖNE ANLAGE IN 1210 WIEN
Go to Bahnen

Bahnen

18 Miniaturgolfbahnen (Pistenplan)

Go to Bahnen

Bahnen

16 Fantasiegolfbahnen

18 Bahnen, ein Schläger, ein Ball und jede Menge gute Laune – es braucht nicht viel zum Minigolfen. Millionen von Menschen versuchen sich Jahr für Jahr in diesem faszinierenden Spiel. Spaß vom ersten Schlag an.

Kontakt

KONTAKTIEREN SIE UNS